Sonstiges, Tipps & Anregungen

Werden Sie aktiv!
Nutzen Sie die Zeit ohne Führerschein um sich auf die MPU vorzubereiten. Wenn Sie nicht wissen ob sie zu einer MPU müssen, fragen Sie bei ihrer Führerscheinstelle nach. Möglicherweise können Sie auch durch geeignete Maßnahmen ihre gerichtliche Sperrfrist verkürzen, auch wenn bereits ein Strafbefehl erlassen oder ein Urteil rechtskräftig ist. Je eher Sie sich informieren, umso mehr Zeit und Ruhe finden Sie bei der Vorbereitung.

Was Sie nicht tun sollten:

  • Die Sperrfrist einfach absitzen!
  • Dummen Gerüchten über die MPU aufsitzen!
  • Sich in diversen Internet-Foren verrückt machen (lassen)!
  • Erstmal die MPU ohne qualifizierte Vorbereitung "versuchen"!
  • Glauben, dass kriegen Sie schon alleine irgendwie hin!
    .

Kontakt

zum Online-Formular

.......................................................

Praxis Oldenburg
Bahnhofsplatz 2a
26122 Oldenburg
Tel. 0441 - 36119630

.......................................................

Praxis Bremen
Hillmannstr. 2a
28195 Bremen
Tel. 0421 - 5664791

.......................................................

kontakt@vti-mpu.de

.......................................................

Termine nach Vereinbarung

.......................................................

Die Praxen liegen in unmittelbarer Nähe zu Hauptbahnhof und ZOB.

.......................................................

Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. VFP

Endlich wieder selbst fahren!